Aktuelles

PERSONALVERÄNDERUNGEN

Wir freuen uns, dass ab 1.1.2019 Frau Manuela Wagner als Medizinische Fachkraft unser Praxisteam verstärkt. – Herzlich willkommen!

PRAXISORGANISATION

Um die Wartezeiten für unsere Patienten zu reduzieren, möchten wir Sie bitten, Termine zu vereinbaren: insbesondere für Vorsorgeuntersuchungen, Reiseimpfberatungen, Kur-Reha-Anträge, sowie  für Untersuchungen im Rahmen des DMP`s (Disease-Management-Programmes) bei Diabetes mellitus, KHK und Asthma, COPD.

Bei akuten Erkrankungen und Anlässen können Sie selbstverständlich auch ohne Termin in die Praxis kommen.

MEDIZINISCHE INFORMATIONEN:

Neueste Impfempfehlungen:

HPV-Impfung

Die STIKO (Ständige Impfkommission) empfiehlt für Mädchen und neuesten auch für Jungen eine Impfung gegen HPV (Humane Papillomviren).

Diese Viren können z.B. beim Geschlechtsverkehr übertragen werden und verursachen neben Genitalwarzen, vor allem Gebärmutterhalskrebs bei Frauen und andere Krebserkrankungen auch bei Männern.

Die Impfung sollte im Alter von 9 bis 14 Jahren erfolgen. Bis zum vollendeten 17. Lebensjahr werden die Kosten von der Krankenkasse getragen.

Für weitere Informationen können Sie uns gerne kontaktieren.

Herpes Zoster-Impfung

Außerdem empfiehlt die STIKO seit Dezember 2018 eine Impfung gegen Gürtelrose für Personen ab dem 60. Lebensjahr. Diese Impfung kann im Gegensatz zu einem früheren Impfstoff auch bei Patienten mit Immunsuppression angewandt werden. Die Kostenübernahme muss zur Zeit noch bei der Krankenkasse erfragt werden.

Pneumokokken-Impfung

Übrigens wird schon lange für Personen ab dem 60. Lebensjahr eine Impfung gegen Pneumokokken, einem häufigem Erreger der Lungenentzündung, empfohlen.

Aber auch für jüngere Patienten, die an einer chronischen Erkrankung leiden, oder eine immunsupprimierende Therapie erhalten, wird diese Impfung empfohlen.

FSME (Frühsommer-Meningo-Enzephalitis)—Impfung

Erlangen und Umgebung ist Risikogebiet für Zecken, die das FSME-Virus beim Biss auf den Menschen übertragen können. Das Virus kann beim Menschen eine Hirnhautentzündung verursachen.

Deswegen empfiehlt die STIKO eine Grundimmunisierung mit insgesamt 3 Impfungen und anschließender Auffrischimpfung alle 3-5 Jahre.

Fragen Sie uns, wir informieren Sie gerne!